Willkommen beim
Wasserverband Unteres Drautal
9721 Weißenstein - Ferndorferstraße 1
Tel.: + 43 4245 3716 - E-Mail: office@wvbud.at
24h Störungsdienst
Unser Bereitschaftsdienst steht
Ihnen 24 Stunden zur Verfügung!

Der Wasserverband Unteres Drautal

Der Wasserverband Unteres Drautal (WVBUD) wird von den Marktgemeinden Paternion, Weißenstein und der Evonik Peroxid GmbH als Verbandsmitglieder gebildet und hat sich als Ziel die Reinhaltung der Gewässer im Drautalabschnitt von Grießbichl bis Gummern gesetzt. Zu diesem Zweck wurde ein flächendeckendes Kanalnetz in den besiedelten Talgebieten errichtet und dabei die erfassten Abwässer über eine drauparallele Abwassersammelschiene über 12 Hauptpumpwerke der zentralen Kläranlage zugeführt.

Bisher wurden 162 km Ortsnetze (18km Hauptsammler), 52 Nebenpumpwerke, 12 Hauptpumpwerke, 1 Draudüker, 3 Vakuumstationen, 10 Haushebeanlagen und 3.250 Schächte errichtet. Der Entsorgungsgrad bezogen auf die Haushalte liegt in der Marktgemeinde Paternion als auch in der Marktgemeinde Weissenstein bei 100%. Dies entspricht rd. 2.600 Hausanschlüssen. Die zentrale, vollbiologische Kläranlage wurde am 12.05.2001 offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Jährlich werden in ihr rund 550.000 m³ Abwasser gereinigt. Davon entfallen auf den chemischen Betrieb der Evonik Peroxid GmbH rund 100.000 m³.

Der Vorstand des Wasserverbandes

Manuel Müller
Obmann
Harald Haberle
1. Obmann Stv.
Michael Steinberger
2. Obmann Stv.

Wichtige Informationen als PDF

WVBUD Imagefilm

Kontakt

Wasserverband Unteres Drautal
Ferndorferstraße 1
9721 Weißenstein
Tel.: + 43 4245 371
Fax: + 43 42453716-16
E-Mail: office@wvbud.at

Störungshotline:
04245/3716-33

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
von 7:00Uhr bis 12:00Uhr
und 13:00 bis 16:00Uhr

Freitag:
von 7:00Uhr bis 12:00Uhr

Achtung! Bis auf Weiteres nur
eingeschränkter Pateienverkehr!

© by Wasserverband Unteres Drautal | All rights reserved | Webdesign by phosie.com

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.